Dorfmuseum Feldbrunnen

Das Dorfmuseum Feldbrunnen befindet sich in einem alten Spycher aus dem 16./17. Jh. Die Ausstellung gibt Einblicke in verschiedene Handwerke wie z.B. die Schuhmacherei, Uhrmacherei oder Schlosserei. Auch zu den Themen bäuerliche Küche und Waschküche, Masse und Gewichte sowie Schule gibt es Spannendes zu entdecken. Der Landwirtschaft und Steinhauerei sind je ein ganzer Raum gewidmet. Die „Buchserstube“ bezieht sich auf die Ortsgeschichte – den Maler Frank Buchser und den Schriftsteller Otto Feier – und weitere Themen aus der näheren Umgebung.

Standort

Möslistrasse 7a
4532 Feldbrunnen
Anfahrtsplan (Google Maps)

Kontakt

Tel. 032, 621 72 18
info@dorfmuseum.ch
www.dorfmuseum.ch

Öffnungszeiten

Mai bis September: Erster Sonntag im Monat, 14–16 Uhr
Weitere Besichtigungszeiten für Gruppen auf Anfrage

Eintritt

Freier Eintritt